Notice: Undefined index: link_list in /home/www-data/eomInfoPage/index.php on line 521 KiriFonds II Deutschland
 

KiriFonds II Deutschland

von WeGrow

Geschlossene Fonds Info
 
 
Besondere Attribute des Kirifonds II Deutschland:
  • KiriFonds II Deutschland als stabiles Investment in den Zukunftsmarkt Holz
  • Beitrag zum Klimaschutz
  • Erhaltung natürlicher Wälder
  • Unabhängigkeit von Konjunkturschwankungen
  • Laufzeit mit 12 Jahren prognostiziert
  • Gesamtmittelrückfluss voraussichtlich 225,5 %
 

KiriFonds II Deutschland: Der geschlossene Waldfonds des Emissionshauses WeGrow investiert in den Kiribaum und damit in den weltweit am schnellsten wachsenden Edelholzbaum

Mit dem geschlossenen Waldfonds KiriFonds II Deutschland beteiligen sich die Anleger an Investitionen in den Kiribaum und damit in die Kiriholz-Produktion und in den Zukunftsmarkt Holz.
Mit dem geschlossenen Waldfonds KiriFonds II Deutschland bietet das Emissionshaus WeGrow den Anlegern die Möglichkeit, sich an Investitionen in den Kiribaum und damit in den am schnellsten wachsenden Edelholzbaum weltweit zu beteiligen. Die Fondsgesellschaft investiert in den Zukunftsmarkt Holz mit dem Edelholzbaum, der ursprünglich in Japan und anderen Regionen in Südost-Asien angebaut wurde und bereits seit rund 3.000 Jahren in seinen Heimatregionen als Kulturbaum mit wertvollem Edelholz gilt.
Investitionen des KiriFonds II Deutschland:
Die Investitionen des geschlossenen Waldfonds KiriFonds II Deutschland fließen in Kiribaum Plantagen an unterschiedlichen Standorten in Deutschland, die ökologisch nachhaltig bewirtschaftet werden sollen. Aus dem Verkauf der Kiribäume und deren Edelholz sollen entsprechende Erträge generiert werden. Gleichzeitig wird mit den Kiribaum-Plantagen als Investitionsobjekte des geschlossenen Waldfonds KiriFonds II Deutschland der Klimaschutz unterstützt, denn die Blätter des Kiribaums sind bei Jungpflanzen häufig überdimensional groß und können über 60 cm erreichen. Dadurch wird eine Reduzierung von CO2 unterstützt. Mit einem Wachstum des Kiribaums in Deutschland, das im Vergleich zur Eiche 8 bis 10 Mal so schnell ist, kann der Edelholzbaum jährlich rund 2 Meter Höhenwachstum aufweisen. Die Mittelfreigabe für die Investitionen erfolgt über eine unabhängige Mittelverwendungskontrolle.
Investitionsziel des KiriFonds II Deutschland:
Das Investitionsziel des geschlossenen Waldfonds KiriFonds II Deutschland konzentriert sich darauf, aus dem Verkauf der abgeernteten Kiribäume auf den Plantagen und deren Holz zu möglichst hohen Preisen entsprechende Erträge zu generieren. Das Fondskonzept sieht vor, dass bis 2013 und 2014 auf einer Fläche von etwa 110 Hektar Kiribäume auf Plantagen angepflanzt werden. Da für die Plantagen Standorte in Deutschland ausgewählt werden, können die Anleger die Investitionsobjekte des geschlossenen Waldfonds KiriFonds II Deutschland jederzeit in Augenschein nehmen.
Beteiligung am KiriFonds II Deutschland:
Die Beteiligung an der Fondsgesellschaft KiriFonds II Deutschland GmbH & Co. KG kann entweder unmittelbar als Direktkommanditisten oder mittelbar als Treugeber über die SG-Treuhand GmbH erfolgen.
Die Fondslaufzeit ist für 12 Jahre prognostiziert, die Fondsgesellschaft wurde bis zum 31. Dezember 2024 gegründet. Die Beteiligung ist vor dem Laufzeitende nicht ordentlich kündbar.
 

Geschlossene Waldfonds

Waldfonds sind unternehmerische Beteiligungen, und zählen zu dem Segment der Agrarfonds. Waldfonds ermöglichen es den Anlegern indirekt aus den Einnahmen der Holzproduktion zu partizipieren. Da es sich bei Holz um eine natürliche Ressource handelt, und auch der ökologische Aspekt hier im Vordergrund steht, gewinnen Waldfonds an immer höherer Beliebtheit. Waldfonds sind neben der Rentabilität auch für Ihre Stabilität bekannt. Bäume wachsen und auch die Nachfrage wächst weltweit.
Fonds-Informationen anfordern
Herr Frau




Tapir GFonds
Geschlossene Fonds Top10
Geschlossene Fonds Bewertung
 
Diese Fonds könnten Sie auch interessieren
 
 
 
Fonds Archiv
SektorenGeschlossene Fonds
 
 
 
Impressum / Datenschutz / AGB / Kontakt